Hirten Ausbildung – Bald folgt die Kurs-Zertifizierung

Der Herders Training Course (HTC) ist ein Ausbildungsprogramm von Leopard Ecology & Conservation (LEC) in Zusammenarbeit mit der Botswana University of Agriculture & Natural Resources (BUAN). Langfristiges Ziel des HTC ist es, die lokalen Hirten und ansässigen Landwirte in die Lage zu versetzen, das Vieh und die umliegenden natürlichen Ressourcen nachhaltig zu bewirtschaften, um Konflikte zwischen Mensch und Tier in der Umgebung von Khutse zu minimieren.

Wir freuen uns, dass wir den letzten von drei Kursdurchgängen gemäss den Anforderungen der Botswana Qualifications Authority (BQA) durchgeführt haben. Nun können wir den Kurs akkreditieren und zertifizieren lassen. Er bestand in einer dreitägigen Schulungseinheit vom 27. bis 29. Juni 2019. Wir haben mindestens drei Landwirte von jedem der sieben “Rinderposten” im LEC-Untersuchungsgebiet angesprochen. Für alle drei Tage haben wir unser Besucherziel übertroffen! Es war eine beeindruckende Beteiligung mit interessanten Diskussionen, an denen sich Hirten und Bauern aktiv beteiligten. Logistik und Ausrüstung waren gut. Wir bekamen viel Unterstützung von der Gemeinde Kaudwane, deren neuer Naturschutzverein sich bereit erklärte, den Kurs vorzubereiten.

LEC sieht den Abschluss der HTC-Studie als wichtigen Meilenstein zur Reduzierung des Konflikts zwischen Mensch und Tier in Khutse und Umgebung. Sobald der Kurs registriert und vollständig zertifiziert ist, haben die Hirten die Möglichkeit, ihre Kompetenzen im Zusammenleben mit Raubtieren wie Löwen und Leoparden zu erweitern.

Leave a Reply

Your email address will not be published.