Was wir tun

Seit 2000 arbeitet LEC an folgenden Themen
  • Demographische Entwicklung der Leoparden- und Löwenpopulationen in der Region
  • Bedürfnisse der Raubtiere an ihren Lebensraum, speziell auch ausserhalb der Schutzgebiete
  • Strategien zur Minderung des Mensch-Wildtier-Konflikts (u. a. Zusammenarbeit mit der Bevölkerung und Entwicklung von Schutzmethoden für das Vieh)
  • Aufklärungsarbeit über Naturschutz und über unsere Forschungsergebnisse
  • Ausbildung von Bauern und Hirten zum besseren Verständnis der Zusammenhänge zwischen Vieh, Raubtieren und Verlust an Lebensraum sowie zu Viehhaltung, möglichen Krankheiten und deren Behandlung